Lausanne Lumières – Flux Cocoon

Lausanne Lumières – Flux Cocoon

Lausanne ist zwar weniger bekannt als Zürich oder Genf, in der Vorweihnachtszeit ist das hübsche Städtchen am Genfer See aber auf alle Fälle eine Reise wert. Mit ‚Lausanne Lumières’ läuft seit 2012 ein Projekt, dass anstatt der üblichen Weihnachtsbeleuchtung an den wichtigsten Straßen und Orten der Innenstadt Lichtkreationen von schweizerischen und ausländischen Künstlern zeigt, die in einem Wettbewerb ausgewählt wurden. Das Projekt ist eine Initiative der Stadt und der City-Vereinigung City Management. Die Vaterschaft zu dieser Idee wird aber von den Initianten nicht eingefordert. Das Konzept stammt aus Frankreich. Als Vorbild galt hier das berühmte Lichtinstallationsfestival Fete des Lumières in Lyon.

Lausanne Lumières sei ein Geschenk an die Bevölkerung und auch ein Mittel, um die Lausanner Geschäfte in dieser Weihnachtszeit ins Rampenlicht zu stellen, äußert sich das City Management dazu.

http://www.festivallausannelumieres.ch