Earth Hour

Earth Hour

Initiator: WWF

Land (City): weltweit, 162 Länder & 7000 Städte (2014)

Ziel: Bewusstsein für Energiesparen/ Umweltbewusstsein; symbolische Unterstützung zur Reduzierung der Treibhausgase

Ergebnis: Projekt aufgrund der reinen Symbolwirkung umstritten – keine wirklich nachhaltige Verhaltensänderung.

Die Geschichte von Earth Hour

Alles begann 2007 in einer Stadt – Sydney. Mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen am 31. März 2007 an der ersten Earth Hour teil und schalteten bei sich zu Hause für eine Stunde das Licht aus, um ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzen. Ein Jahr später erreichte Earth Hour 370 Städte in 35 Ländern verteilt über 18 Zeitzonen. Earth Hour wurde zur globalen Bewegung. In den vergangenen drei Jahren schrieb Earth Hour Geschichte und wurde zur größten weltweiten Umweltschutzaktion, die es je gab.

Earth-Hour-Blip-in-Sydney 2014-07-04 13_56_34-EARTH HOUR - Internet Explorer